Exit

Eine persönliche Philosophie als Unternehmensgrundsatz

über Jan Brecke

„Ich glaube an „Singularity Leadership“: ein modernes, agiles und auf Empathie basierendes Führungsmodell, welches ich aus einer Studie mit den vom Weltwirtschaftsforum ausgezeichneten Global Shapers entwickeln konnte. Ich verbinde moderne Organisationsstrukturen mit unternehmerischen Bedürfnissen, finde individuelle Problemlösungen und kreiere eine zukunftsfähige Organisationsstruktur, welche auf Identität und Historie Ihres Unternehmens aufbaut und gleichzeitig die Herausforderungen der Digitalisierung berücksichtigt. Aufgrund von 20 Jahren Managementerfahrung in führenden und innovativen Unternehmen wie GE, Beiersdorf, UBS oder Daimler verbinde ich meine Expertise moderner, digitaler Organisationen mit pragmatischer Handlungsorientierung. Für die meisten Unternehmen ist im digitalen Zeitalter Ambidextrie das Mittel der Wahl: eine Separierung von operativem Workflow-Management und den Innovationsbereichen. Nur so können wir eine zeitgemäße Fehlerkultur aufbauen und erreichen, dass mehr Menschen im Flow hochmotiviert ihren Tätigkeiten nachgehen können. Die Tatsache, dass laut Gallup seit Jahren nur ca. 15% der Mitarbeiter engagiert und committed sind, birgt unglaubliche Potenziale, und wir sollten diese nicht verschenken.“

Ein breites Dienstleistungsportfolio

Wie arbeitet
Jan Brecke?

Schlagworte gibt es viele. Wichtig ist, dass wir ins Gespräch kommen, um zu prüfen, was ansteht. Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind die häufigsten Themen, die nach Beratung verlangen, immer noch: Change-Prozesse wie Umstrukturierungen, Fusionen, Downsizing sowie Konflikte im Team, Entwicklung der Führungskräfte, Unterstützung beim Gestalten schwieriger Führungssituationen und ähnliches. Wie schaffen wir Orientierung? Wieviel Machtkonzentration muss sein? Digitalisierung verändert nicht alle Parameter, aber die Umschlagsgeschwindigkeit nimmt zu. Sie wollen digital in Führung gehen? Dann sprechen Sie mit mir.

Neben der klassischen Arbeit als Executive Coach und Consultant liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Gestaltung und Durchführung von Leadership-Development- und Talent-Programmen für internationale Unternehmen. Ich stelle als systemischer Leadership Coach immer die Menschen in den Mittelpunkt, ohne die Erfolgsfaktoren von Organisationen aus den Augen zu verlieren. Ausgeprägte Empathie mit einem pragmatischen, intuitiven Blick auf die Metaebene schaffen dazu schnell einen vertrauensvollen Rahmen, in dem Sie neue Verhaltensmöglichkeiten reflektieren und umsetzen können. Durch langjährige Praxiserfahrung u.a. in Talent- und Change-Management, OE, Visionsarbeit und Reorganisationen wird eine Lösung pragmatisch und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Vita und Bio

Jan Brecke persönlich:

Jan Brecke berät Groß-Konzerne anhand von „Singularity Leadership“ bezüglich der Zukunftsfähigkeit ihrer Unternehmenskulturen im digitalen Zeitalter und coacht seit vielen Jahren Senior Executives, um deren Potenziale noch zu stärken. Sein aktuelle Buch „Singularity Leadership: Was Sie jetzt tun müssen, damit Ihr Unternehmen die digitale Revolution überlebt“ ist eine Blaupause für Führung im post-singulären Zeitalter: anhand der Beschreibung der durch die Digitalisierung veränderten Rahmenbedingungen entwickelt er 10 Handlungsprinzipien, wie große Unternehmen die Digitalisierung überleben werden. Singularity Leadership zeigt dabei, wie moderne Führungskräfte jetzt und in Zukunft agieren müssen, um zukunftsfähig und menschlich agieren zu können. Seine vorigen Werke sind „Transformation von Automobilunternehmen“ sowie das bei der Frankfurter Allgemeinen erschienene und bekannt gewordene „So wollen Top-Talente arbeiten“.

TEDx Talk am 5.11.2016 an der EBS: „Dare to lead the future“

Leadership in the Digital Age

Sein Buch „So wollen Top-Talente arbeiten – Handlungsempfehlungen für eine Unternehmenskultur der Zukunft“ wurde im Frankfurter Allgemeine Media-Verlag in Zusammenarbeit mit der Neuen Zürcher Zeitung publiziert.

Jan Brecke – Referenzlogos meiner Kunden
Go top
Close
Go top